News

Wirtschaftsnews

Überschrift
Workshop: Start-up meets Mittelstand - Produktentwicklung mit Start-up-Methoden
Foto
Das Bild zeigt den Treffpunkt Energie Datteln.
Einleitungstext

24.10.2019 - Start-ups werden vielfach als Retter in der Not angepriesen, die mit kurzen Entwicklungszyklen und digitalen Geschäftsmodellen der etablierten Wirtschaft den Weg weisen sollen. Aber was machen Start-ups anders? Lassen sich Arbeitsweise und Kreativität auf mittelständische Betriebe übertragen? Kann eine Zusammenarbeit angesichts unterschiedlicher Arbeitskulturen funktionieren? Die Antworten möchten das RKW Kompetenzzentrum und die Wirtschaftsförderungen der Städte Recklinghausen, Oer-Erkenschwick und Datteln gemeinsam mit Start-ups und Unternehmen in einem interaktiven Workshop erarbeiten und laden Sie für Donnerstag, 14. November 2019, in den Treffpunkt Energie in Datteln ein.

Fortsetzungstext

Das RKW Kompetenzzentrum stellt neue Innovationsmethoden vor und zeigt, wie Beispielbetriebe sie erfolgreich anwenden. Anschließend haben die Teilnehmer Gelegenheit, Start-up-Methoden wie Value Proposition Design und Business-Model-Canvas selbst auszuprobieren.

Agenda

17.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde
Wirtschaftsförderungen, RKW Kompetenzzentrum

17.20 Uhr: Zusammenarbeit mit Start-ups – was heißt das?
Hintergrund und Beispiele - Dr. Kai Morgenstern, RKW Kompetenzzentrum

17.40 Uhr: Impuls & Übung 1: Value Proposition Design
Wie kann ich Produkte entwickeln, die Kunden wirklich wollen?

18.40 Uhr: Pause

19.00 Uhr: Impuls & Übung 2: Business Model Entwicklung. Wie kann ich mit neuen Produkten Geld verdienen?

19.50 Uhr: Diskussion und Fazit: Kann ich die vorgestellten Methoden in meinem Unternehmen anwenden?

20.00 Uhr: Ende der Veranstaltung


Anmeldung

Bitte melden Sie sich kostenfrei an unter: wirtschaftsfoerderung@stadt-datteln.de oder Cordula.Brink@stadt-datteln.de; Tel.: 02363/107-269. Anmeldeschluss: 31.10.2019.