News | Stadt Datteln

News

Wirtschaftsnews

Überschrift
Mit Geschichten beim Kunden punkten: Kostenloses Online-Seminar „Storytelling – mit Geschichten zum Erfolg“ – Anmeldung erforderlich
Foto
Das Bild zeigt einen Schreibblock, auf dem steht Storytelling für Unternehmen
Einleitungstext

5.5.2021 - Geschichten können Emotionen wecken. Sie sind ein gutes Mittel für Unternehmen, ihre Botschaften an die Kund*innen zu senden. Deshalb steht das Thema „Storytelling – mit Geschichten zum Erfolg“ auch beim nächsten kostenlosen Web-Seminar der Wirtschaftsförderung Datteln auf dem Programm. Referent ist Wirtschaftsförderer Stefan Huxel, der als ehemaliger Redakteur auf eine 20-jährige journalistische Berufserfahrung bei verschiedenen Print- und Onlinemedien zurückblicken kann. Los geht’s am Montag, 17. Mai 2021, um 18.30 Uhr.

Fortsetzungstext

Wie hebt sich ein Unternehmen aus dem Meer an Botschaften, Informationen und Werbung als Leuchtturm ab? Das schaffen gut erzählte Geschichten (engl. Storytelling), wie wissenschaftliche Studien zeigen.

Mit einem spannenden Handlungsstrang lassen sich Menschen für wenige Minuten in eine Parallelwelt entführen. So wie einst Mark Twain, der uns die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn miterleben ließ. Als wir unter der glühenden Südstaatensonne mit einem Floss auf dem Mississippi trieben, auf der Insel unser Piratenhauptquartier aufschlugen oder am Ufer verträumt auf Grashalmen kauten …

Beim Storytelling geht es darum, das Publikum für wenige Minuten für eine Sache zu begeistern, emotional mitzunehmen. Storytelling kann die Aufmerksamkeit über einen langen Zeitraum hinweg halten und so (Unternehmens-)Botschaften vermitteln. 

Dazu gehört auch die Empathie, sich in die Erlebnisse der Zielgruppe einzufühlen. Mithilfe von Geschichten ist es möglich, eine emotionale Bindung zwischen Erzähler*in und Publikum herzustellen. Erst wenn das Vertrauen aufgebaut ist, stuft das Publikum die Unternehmensbotschaften als glaubwürdig ein. Authentisch sein ist die Devise.

Im Web-Seminar der Wirtschaftsförderung sollen sich die teilnehmenden Unternehmer*innen zunächst bewusst werden, wie sie wahrgenommen werden und für welche Werte sie stehen, um so ein Kommunikationsprofil zu erstellen. Anschließend werden theoretische Ansätze besprochen und anhand von Beispielen greifbar gemacht.

Hilfestellung für Unternehmen, die unter der Corona-Krise leiden

Die Seminarreihe der Wirtschaftsförderung ist als Hilfestellung für Unternehmen gedacht, die unter der Corona-Krise wirtschaftlich leiden. Als Adressaten im Fokus stehen vor allem Händler*innen, haushaltsnahe Dienstleister*innen oder Gastronom*innen. Ziel ist es, dass die Unternehmer*innen möglichst mit Bordmitteln kleine Schritte in Richtung Online-Marketing machen, die im weltweiten Netz viel bewirken können. „Wir sind keine Konkurrenz zu einer Medien- oder Werbeagentur“, sagt Initiator und Wirtschaftsförderer Stefan Huxel, „wir können und möchten nur das Bewusstsein für das Thema schärfen und erste Tipps für das Alltagsgeschäft geben.“

Anmeldung

Eine Anmeldung per E-Mail bis Freitag, 14. Mai 2021, um 12 Uhr ist erforderlich unter wirtschaftsfoerderung@stadt-datteln.de. Die Teilnahmedaten werden nach der Anmeldung per Mail verschickt.

Technische Voraussetzungen

Für das Online-Seminar wird das Programm Zoom genutzt. Ein Download ist nicht erforderlich, die Teilnehmer*innen können dem Online-Seminar direkt über ihren Webbrowser beitreten (empfohlen werden die Browser „Firefox“ oder „Chrome“). Auch die Teilnahme über Smartphone oder Tablet ist möglich. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.