News | Stadt Datteln

News

Wirtschaftsnews

Überschrift
Internetmarkt große Chance für lokalen Handel: Kostenloser Online-Kurs: „E-Commerce – verkaufen mit/ohne Onlineshop“
Foto
Foto pixabay (Fotograf Preis King)
Einleitungstext

13.4.2021 - Im nächsten kostenlosen Web-Seminar der Wirtschaftsförderung Datteln lautet das Thema: „E-Commerce - verkaufen mit/ohne Onlineshop“. Los geht’s am Montag, 26. April 2021, um 18.30 Uhr.

Foto: pixabay (Fotograf: Preis_King)

Fortsetzungstext

Der Handel ist im Wandel und die Fakten sprechen für sich: Nach Angaben des Statistisches Bundesamtes surften im Jahr 2020 nahezu 100 Prozent der 10- bis 65-Jährigen täglich im Internet. In der Gruppe der 66-Jährigen und älter waren es immerhin fast 70 Prozent. Genutzt wird das Web überwiegend, um sich Informationen über Waren und Dienstleitungen zu verschaffen. Die Absatzzahlen im Onlinehandel steigen stetig. Dass dies für den lokalen Handel keine Konkurrenz sein muss, sondern auch große Chancen bietet, werden in dem rund 90-minütigen Online-Seminar zwei Expertinnen anhand praxisnaher Beispiele beweisen.

Katharina Rieland ist Inhaberin einer Internetagentur und betreibt erfolgreich zwei Onlineshops. Die Referentin weiß aus eigener Erfahrung, welche Hürden es im Online-Geschäft zu überwinden gilt und gibt Tipps. Die zweite Dozentin ist mit Lina Kauczor eine angehende E-Commerce-Managerin, die einen fachmännischen Blick auf den aktuellen Markt und den Markt der Zukunft wirft.

Wo lassen sich Produkte verkaufen?

In dem kostenlosen Web-Seminar werden die verschiedenen Angebote vorgestellt, wo und wie Händler*innen und Dienstleister*innen ihre Produkte verkaufen können, was die Anbieter*innen dabei beachten müssen, wie viel Arbeit investiert werden sollte und mit welchen Kosten gerechnet werden muss.

Mit dem Thema „E-Commerce“ bietet die Wirtschaftsförderung Datteln bereits das vierte kostenlose Web-Seminar in der Reihe „Online-Marketing“ in diesem Jahr an. In dem Basis-Grundkursus Ende Januar konnten die Teilnehmer*innen die Themen der kommenden, monatlich stattfindenden Online-Veranstaltung wählen. Diese Vorgehensweise hat die Wirtschaftsförderung gewählt, um gezielt auf die Bedürfnisse der Unternehmen eingehen zu können.

„Wir verfügen über großartige Fachleute in den eigenen Reihen. Sollten wir allerdings wie in diesem Falle an unsere Grenzen stoßen, kaufen wir Experten-Wissen ein, um die Dattelner Unternehmen bestmöglich zu unterstützen“, sagt Stefan Huxel von der Wirtschaftsförderung der Stadt Datteln.

Hilfestellung für Unternehmen

Die Seminarreihe ist als Hilfestellung für Unternehmen gedacht, die unter der Corona-Krise wirtschaftlich leiden. Ziel ist es, dass die Unternehmer*innen möglichst mit Bordmitteln kleine Schritte in Richtung Online-Marketing machen, die im weltweiten Netz viel bewirken können. „Wir sind keine Konkurrenz zu einer Medien- oder Werbeagentur, wir können und möchten nur das Bewusstsein für das Thema schärfen und erste Tipps für das Alltagsgeschäft geben“, sagt Initiator Stefan Huxel.

Beschränkte Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 beschränkt. Die Anmeldedaten werden an die Dozentinnen der Dortmunder Firma Kajado GmbH weitergeleitet, damit sie sich speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen vorbereiten können.

Anmeldung

Eine Anmeldung per E-Mail bis Freitag, 23. April 2021, um 12 Uhr ist erforderlich unter wirtschaftsfoerderung@stadt-datteln.de.

Technische Voraussetzungen

Für das Online-Seminar wird das Programm Zoom genutzt. Ein Download ist nicht erforderlich, dem Online-Seminar kann direkt über den Webbrowser beigetreten werden (empfohlen werden die Browser „Firefox“ oder „Chrome“). Auch die Teilnahme über ein Smartphone oder Tablet ist möglich. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.