Vorabkurse Programm 2021/2022 | Stadt Datteln

Programm 2021/2022

 

VHS-Programmheft erscheint am 20. August - Damit Sie sich frühzeitig für zeitnah startende Kurse anmelden können, stellt die VHS einige Kurse schon jetzt vor

9.8.2021 - Am 20. August 2021 erscheint das neue Programmheft der VHS – Anmeldungen für die meisten Kurse sind ab 23. August möglich. Schon jetzt macht das VHS-Team auf zeitnah startende Kurse des neuen Programms aufmerksam, damit die Bürger*innen genügend Zeit haben, sich für die Veranstaltungen ihrer Wahl anzumelden.

ANMELDUNG: telefonisch unter: 02363/107-412 und -230.
Das Bild zeigt die VHS im Dorfschultenhof
Batnight: Fledermäuse in Datteln; Kurs 1801

Fledermäuse sind faszinierende Säugetiere, leider jedoch auch in ihrem Bestand bedroht! Gerade in Städten und dicht besiedelten Gebieten wird der Lebensraum von Fledermäusen immer kleiner. Trotzdem befinden sich auch direkt vor unserer Haustür ein paar Fledermausoasen. Zur Internationalen Fledermausnacht begeben wir uns auf die Spur der Jäger der Nacht. Mit einem Ultraschalldetektor machen wir ihre Rufe hörbar und erfahren Spannendes über ihre Lebensweise und über den Schutz der heimischen Arten.
Die Teilnehmer*innen sollten festes Schuhwerk tragen und der Witterung angepasste Kleidung – außerdem sollten sie eine Taschenlampe mitbringen.

Kursleiterin: Andrea Hans
Treffpunkt: Dorfschultenhof, Genthiner Straße 7
Termin: Samstag, 21.8.2021, 19.30 – 21.45 Uhr
Kursgebühr: Einzelveranstaltung, 10 Euro
________________________________________

Der kleine Selbstversorger: Obst und Gemüse im Beet, Balkonkasten, Topf und Hochbeet; vhs extra; Kurs 1802

Erzeugnisse aus dem eigenen Garten schmecken einfach am besten, und eigenes Obst und Gemüse anzubauen, ist gar nicht so schwer. Ob man eines oder mehrere Beete anlegen möchte, ob man nur einen begrenzten Raum nutzen kann oder viel Platz zur Verfügung steht, einen Teil seiner Versorgung mit Lebensmitteln kann man durchaus selbst übernehmen. Im Garten am Dorfschultenhof wirft Kursleiterin Andrea Hans einen Blick auf Planung, Auswahl der Pflanzen, den richtigen Dünger und auf das Ernten und Verarbeiten der selbsterzeugten Schätze. Anhand von Beispielen auf dem Gelände wird erläutert, wie man ohne viel Geld, ohne chemische Keule und mit der Natur gärtnern kann.

Kursleiterin: Andrea Hans
Treffpunkt: Dorfschultenhof, Genthiner Straße 7
Termin: Samstag, 28.8.2021, 14.00 – 17.00 Uhr
Kursgebühr: Einzelveranstaltung, 12 Euro
________________________________________

Gesund und fit mit Zertifikat? Mit Spaß zum Sportabzeichen!
Kooperation mit dem TV Datteln 09; Kurs 3247


Leistungssport ist eigentlich nicht Ihr Ding? Aber manchmal fragen Sie sich doch: Bin ich wirklich noch so fit und sportlich, wie ich mich fühle? Und wo stehe ich wohl im Vergleich mit Gleichaltrigen, wenn ich mich bloß trauen würde, mich mit ihnen zu messen? Oder möchten Sie einfach mal eine neue Erfahrung machen?
Versuchen Sie es doch mal mit dem Sportabzeichen! Sie werden sich wundern, wieviel Spaß es machen kann, und wie viele nette Leute Sie treffen, wenn Sie sich erst einmal überwunden haben, zu einem der Termine zu kommen. Geben Sie sich einen Ruck, und machen Sie mit! Beweisen Sie sich und anderen, dass viel mehr in Ihnen steckt als eine Couch Potato! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kursleiter*innen: Andrea Hof, Klaus Tschismar
Treffpunkt: TV Datteln 09, Zu den Sportstätten 1
Kursstart: 27.8.2021, 18.00 – 20.00 Uhr, 6 Termine, 16 Ustd., gebührenfrei
________________________________________

DGV-Platzreifekurs für den Golfsport
vhs extra; Kurs 3259


Der erste Schritt, um in den Golfsport einzusteigen, ist die Platzreife. Diese können Sie mit dem Autofahren vergleichen. Hier lernen Sie die verschiedenen Schlagarten kennen und wie sie diese auf dem Platz umsetzen. Außerdem lernen Sie die Regeln und Etikette kennen, um sich auf dem Golfplatz angemessen verhalten zu können.
Mit der DGV-Platzreife können Sie in jedem Golfclub in Deutschland nachweisen, dass Sie die Platzreife bestanden haben. Leihschläger und Übungsbälle werden für den Kurs zur Verfügung gestellt.

Pauschale pro Teilnehmer*in: 180 Euro

Kursleiter: Sören Duda
Treffpunkt: Jammertal Golfplatz
Termine: samstags, 12.30 – 13.20 Uhr, ab 28.8.2021, 10 Termine, 11 Ustd.
Kursgebühr: 180 Euro
________________________________________

Ukulele spielen(d) lernen an einem Tag: Workshop für (Wieder-) Einsteiger*innen; vhs extra; Kurs 2409

Die Ukulele (hawaiianisch: hüpfender Floh) ist ein preiswertes Instrument und leicht zu erlernen. Eigentlich das ideale Instrument für alle, die einen unproblematischen Einstieg in die Welt der Musik und des eigenen Musizierens suchen. Nach Hawaii ist die Ukulele erst im 19. Jahrhundert gekommen. Ursprünglich stammt sie von der portugiesischen Insel Madeira. Dort spielt man eine ganz ähnliche kleine Gitarrenart, die Braguinha oder auch "Machête" genannt. Seefahrer haben die Braguinha dann von Madeira in den pazifischen Raum gebracht. Ohne Notenkenntnisse und mit viel Spaß in allen Musikstilen vom Blues, Country, Klassik bis hin zum Volkslied oder Kirchenlied - alles lässt sich auf dem kleinen, überschaubaren Instrument interpretieren. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Der Kursleiter ist ein renommierter Musiker, Musikschulleiter und Ukulele-Spezialist. Er vermittelt Basis- und rhythmisches Grundlagenwissen, so dass alle Teilnehmenden nach dem Kurs garantiert Ukulele spielen können.

Der Workshop soll dazu führen, zu Hause selbst weiter üben zu können. Die Teilnehmenden werden mehrere Lieder spielen können, und mit vielen Übungsbeispielen macht das Ganze sehr viel Spaß. Wer möchte, kann ein Lehrbuch mit CD zum Üben käuflich erwerben. Kosten für eine Leih-Ukulele: 4,- € pro Tag. Weitere Infos auf www.didispatz.de.
Bitte mitbringen: Sopran- oder Konzert-Ukulele, Papier und Stift und ein Getränk

Kursleiter: Dietmar Spatz
Treffpunkt: Gustav-Adolf-Schule, Pädagogisches Zentrum, Mozartstr. 1
Termin: Samstag, 21.8.2021, 15.15 – 19.15 Uhr, Einzelveranstaltung
Kursgebühr: 55 Euro
________________________________________

Mundharmonika / Blues Harp für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene
vhs extra; Kurs 2404


Die Mundharmonika ist ein preiswertes Instrument, in der Hosentasche zu transportieren und leicht zu erlernen: Ganz schnell kann man ein Lied spielen; so ist es das ideale Instrument für alle, die einen unproblematischen Einstieg in die Welt der Musik und des eigenen Musizierens suchen, ohne Notenkenntnisse und mit viel Spaß in allen Musikstilrichtungen.

Die Teilnehmer*innen erlernen rhythmisches Grundlagenwissen und können mit einem Lehrbuch autodidaktisch weiter üben. Einfache Volkslieder, Traditionals, Blues, Licks und Tonleitern sowie die Blues-Kadenz können sie nach diesem Schnupperkurs spielen. Weitere Infos auf www.didispatz.de.

Eine C-Dur gestimmte diatonische (10 Kanäle-)Blues-Harp-Mundharmonika ist mitzubringen (der Dozent hat aber auch einige dabei), außerdem etwas zu trinken. Im Kurs wird mit dem Lehrbuch: „Blues Harp für Einsteiger“ gearbeitet; die Anschaffung wird empfohlen. Der Kursleiter bringt die Bücher mit.

Kursleiter: Dietmar Spatz
Treffpunkt: Gustav-Adolf-Schule, Pädagogisches Zentrum, Mozartstraße 1
Termin: Samstag, 21.8.2021, 11.00 – 15.00 Uhr, Einzelveranstaltung
Kursgebühr: 55 Euro
________________________________________

Video für Fotografen I - Filmen mit Kamera und Smartphone
Onlineseminar; Kurs 2722, Kooperation mit FotoForum live


Kameras und Smartphones zeichnen Videos auf. Doch Fotografen ist die Videowelt oftmals fremd. Im Online-Kurs zeigt Dozent Peter Hoffmann, wie die Teilnehmer*innen ihre Videoaufnahme vorbereiten, wie sie ihre Kamera oder das Smartphone für die Aufnahme nutzen und welche Ausrüstung die Aufnahmemöglichkeiten erweitert. Zusätzlich erfahren sie, worauf sie bei der Gestaltung eines Videos achten sollten und wie sich Foto und Video ergänzen können. Technische Infos und den Zugangslink erhalten die Teilnehmer*innen rechtzeitig vor Beginn des Kurses.

Kursleiter: Peter Hoffmann
Termin: Donnerstag, 26.8.2021, 19.00 – 20.00 Uhr, Online-Einzelveranstaltung, Kursgebühr: gebührenfrei