FAQs Bundestagswahl 2021 | Stadt Datteln

Bundestagswahl

Häufig gestellte Fragen - und unsere Antworten (FAQs)

Das Bild zeigt die Aufschrit ,FAQs' auf einem karierten Blatt Papier.

Wann ist die Bundestagswahl?
Die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag findet am 26. September 2021 statt.

Wer darf wählen?
Wahlberechtigt sind alle deutschen Staatsbürger*innen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Wann wird die Wahlbenachrichtigung zugestellt?
Die Wahlbenachrichtigungen werden ab dem 19. August 2021 versandt und müssen bis spätestens zum 5. September 2021 zugestellt sein.

Woher weiß ich, in welchem Wahlraum ich wählen muss?
Auf Ihrer Wahlbenachrichtigung erhalten Sie die Information, in welchen Wahlraum Sie am 26. September 2021 wählen können. Übersicht über alle Wahlräume

Welche Wahlräume sind barrierefrei?
Die meisten Wahlräume sind barrierefrei. Übersicht über alle Wahlräume

Wie beantrage ich meine Briefwahlunterlagen?
Es gibt mehrere Möglichkeiten Ihre Briefwahlunterlagen zu beantragen:

  • Auf der Wahlbenachrichtigung, die Ihnen ab 19. August 2021 per Post zugestellt wird, ist ein QR-Code aufgedruckt, über den Sie Ihre Briefwahlunterlagen online beantragen können.
  • Sie können den Antrag auf Briefwahlunterlagen auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung nutzen und diesen zum Rathaus schicken.
  • Sie beantragen Ihre Briefwahlunterlagen persönlich im Briefwahlbüro der Stadt Datteln.

Kann ich mir die Briefwahlunterlagen auch an eine andere Adresse schicken lassen?
Das Wahlamt versendet die Unterlagen gerne auch an eine andere Anschrift - zum Beispiel an Ihrem Urlaubsort. Der Versand an eine Wunschadresse im Ausland ist ebenfalls möglich. Bitte stellen Sie den Antrag frühzeitig, damit wir Ihnen die Unterlagen rechtzeitig zu senden können und die Wahlunterlagen auch wieder rechtzeitig beim Wahlamt der Stadt Datteln eingehen.

Wann öffnet das Briefwahlbüro?
Das Briefwahlbüro im Rathaus (1. OG) ist ab 26. August 2021 geöffnet.

Zu welchen Zeiten ist das Briefwahlbüro geöffnet?
montags und mittwochs: 8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
dienstags und freitags: 8.30 bis 12.00 Uhr
donnerstags: 8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag, 24. September 2021: 8.30 12.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr

Kann ich das Briefwahlbüro auch samstags aufsuchen?
Das Wahlbüro ist an zwei Samstagen besetzt: am Samstag, 11. September, und am Samstag, 18. September 2021, jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Werden noch Wahlhelfer*innen gesucht?
Es werden noch Wahlhelfer*innen gesucht. Helfen darf jede*r wahlberechtigte Bürger*in ab dem 18. Lebensjahr. Die Kontaktdaten finden Sie unten im gelben Kasten.

An wen wende ich mich, wenn ich Fragen zur Bundestagswahl habe?
Bei Fragen sind die Mitarbeiter*innen des Wahlamtes per Mail unter wahlamt@stadt-datteln.de oder telefonisch unter 02363/107-235 und -383 für Sie da.

Wie hoch war die Wahlbeteiligung bei der letzten Bundestagswahl?
2017 haben 72,57 Prozent der Dattelner*innen ihre Stimme abgegeben.

Wie viele Dattelner*innen sind wahlberechtigt?
Insgesamt dürfen 26.700 Bürger*innen der Stadt Datteln wählen.

Ich habe meine Wahlbenachrichtigung verloren. Darf ich trotzdem wählen?
Grundsätzlich gilt: Sie können auch ohne Wahlbenachrichtigung wählen. Wichtig ist, dass Sie sich in diesem Fall anders ausweisen können - zum Beispiel mit Ihrem Personalausweis. Anhand der Einteilung der Wahlbezirke (PDF) finden Sie heraus, in welchen Wahlraum Sie wählen können. Alternativ geben Ihnen die Mitarbeiter*innen des Wahlamts gerne Auskunft, in welchem Wahlraum Sie wählen können. Die Kontaktdaten finden Sie im gelben Infokasten am Ende dieser Seite.

Ich habe meine Briefwahlunterlagen beantragt, aber noch nicht erhalten. Was muss ich tun?
Beim Versand der Briefwahlunterlagen kann es gerade zu Beginn des Briefwahlgeschäfts zu Verzögerungen kommen, da sehr viele Anträge bearbeitet und versandt werden müssen. Wenn Ihre Briefwahlunterlagen nicht bei Ihnen ankommen, melden Sie sich bitte bei den Mitarbeiter*innen des Wahlamts. Die Kontaktdaten finden Sie im gelben Infokasten am Ende der Seite.

Ich habe meinen Wahlschein nicht mehr. Was kann ich tun?
Verlorene Wahlscheine werden nicht ersetzt. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu den Mitarbeiter*innen vom Wahlamt auf. Die Kontaktdaten finden Sie im gelben Infokasten am Ende der Seite.

Wie muss ich meine Briefwahlunterlagen eintüten?

  • Den Stimmzettel mit Ihrer persönlichen 1. und 2. Stimme legen Sie zusammengefaltet in den blauen Briefumschlag und kleben ihn zu.
  • Den zugeklebten blauen Briefumschlag stecken Sie zusammen mit dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Wahlschein in den roten Briefumschlag.
  • Anschließend werfen Sie den roten Briefumschlag in einen Briefkasten der Deutschen Post oder geben ihn direkt im Rathaus der Stadt Datteln ab (roter Briefkasten am Haupteingang). 

Eine ausführliche und bebilderte Anleitung finden Sie bei Ihren Briefwahlunterlagen.
Wichtig: Eine Briefmarke ist nicht erforderlich. Die Deutsche Post befördert die Wahlbriefe im Bundesgebiet kostenlos.

Mein ROTER oder BLAUER Briefumschlag ist nicht mehr benutzbar. Was kann ich tun?
In diesem Fall nehmen Sie bitte Kontakt zu den Mitarbeiter*innen vom Wahlamt der Stadt Datteln auf. Die Kontaktdaten finden Sie im gelben Infokasten am Ende der Seite.

Kontakt

Wahlamt der Stadt Datteln
Rathaus, Genthiner Straße 8

Thorsten Liebermann, Raum 1.21, Tel.: 02363/107-235
Marielena Limberg, Raum 1.31, Tel.: 02363/107-383
E-Mail: wahlamt@stadt-datteln.de