Flächennutzungsplan

 

Ein neuer Flächennutzungsplan für Datteln

Angenommen, Sie möchten ein Haus bauen. Dann hängt es auch vom Flächennutzungsplan (FNP) ab, ob Sie Ihr Haus dort bauen können, wo es Ihrer Meinung nach stehen sollte. Es könnte nämlich sein, dass dort Wald, eine Wasserfläche oder ein Gewerbegebiet vorgesehen ist. Der Flächennutzungsplan gliedert das Stadtgebiet grob in Freiraum und Bauflächen. Er zeigt damit auf, wo Natur Vorrang hat und wo Wohnen und Arbeiten. Und er stellt zum Beispiel dar, wo Platz für öffentliche Einrichtungen und für Versorgungsanlagen wie Kraftwerke oder Wasserreservoire freigehalten wird.

Das Bild zeigt eine Karte mit der Fläche von Datteln.

Zusammen mit den Bebauungsplänen ist der Flächennutzungsplan das wichtigste gesetzliche Instrument der Stadtplanung. Mit ihm übt die Gemeinde ihre kommunale Planungshoheit aus. Planungshoheit bedeutet, dass die Stadt Datteln auf Grundlage des Baugesetzbuchs festlegen kann, was an welcher Stelle gebaut werden darf.

Handlungskonzept steht zur Diskussion

In Datteln soll bis etwa 2014 ein neuer Flächennutzungsplan aufgestellt werden. Zur Vorbereitung haben sich die Stadtverwaltung, die Ratsfraktionen und das Büro Wolters Partner (Coesfeld) intensiv mit der Zukunft unserer Stadt auseinandergesetzt. Dabei haben sie Leitbilder und städtebauliche Entwicklungsziele erarbeitet, die in einem Vorentwurf „Städtebauliches Handlungskonzept“ zusammengefasst wurden.

Planungsrechtlich ist das Handlungskonzept kein formelles Instrument im Sinne des Baugesetzbuches (BauGB), sondern als Rahmenplanung ein informelles Planungsinstrument, das ein Planungsleitbild bis zum Jahr 2020 entwickelt.

Mit dem Bürgergespräch am 5. Oktober 2011 hat die Stadtverwaltung den intensiven Dialog mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Datteln gestartet. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, freut sich die Stadtverwaltung über Ihre Nachricht. Mitwirken können Sie auch beim anschließenden formellen Flächennutzungsplan-Verfahren. Weitere Bürgergespräche fanden am 9. und am 14. Februar 2012 statt.

Bürgergespräch südliche Stadtteile, 9. Februar 2012
Präsentation (PDF; Größe: ca. 5,6 MB) - Protokoll (PDF; Größe: ca. 75 KB)

Bürgergespräch nördliche Stadtteile, 14. Februar 2012
Präsentation (PDF; Größe: ca. 6,8 MB) - Protokoll (PDF; Größe: ca. 140 KB)

Gestalten Sie Ihre Stadt mit!

Wir laden Sie ein, am Flächennutzungsplan der Stadt Datteln mitzuwirken! Damit Sie sich mit den Zielen und Leitbildern für die künftige Planung auseinandersetzen können, empfehlen wir Ihnen, das Handlungskonzept (PDF; ca. 6,5 MB) herunterzuladen:

Weitere Infos - auch allgemeine zum Flächennutzungsplan und zum zurzeit gültigen Plan von 1991 - finden sie auf der folgenden Seite, die das von uns beauftragte Planungsbüro Wolters Partner betreut.

www.epsforum.de/fnp_datteln/